Das unbewusste Gruppengewissen in Familiensystemen und -aufstellungen

Seminar mit Sieglinde und Jakob Schneider
Die Methode der Systemaufstellungen ermöglicht alle Arten von Beziehungssystemen mit Hilfe von Stellvertretern in einem lebendigen Bild darzustellen. Wir können mit ihr Beziehungen je nach Anliegen eines Klienten in ihrer Struktur, ihrer Dynamik und ihren Veränderungs-möglichkeiten auf neue, zukunftsrelevante Weise wahrnehmen und verstehen.

Das Besondere des Familienstellens nach Bert Hellinger, zumindest in der Perspektive des klassischen Familienstellens, besteht darin, dass es für die Lösung von seelischen, psychosomatischen und zwischenmenschlichen Problemen dieses Gruppengewissen in die Aufstellungsarbeit mit einbezieht.
Die Grundfrage lautet unter diesem Aspekt: Was bindet uns und unsere Gruppe in existentiellen Problemen, Nöten und Zielen an die Schicksale anderer Familienmitglieder und die Geschichte unserer Familie oder Gruppe, oft mehrere Generationen zurück, und was löst uns aus solchen meist unbewussten schicksalshaften Bindungen.
Dieses Seminar richtet sich an erfahrene und junge Aufsteller und alle an der Aufstellungsarbeit Interessierte. Die Teilnehmer können persönliche Anliegen, Fälle aus ihrer Arbeit in Psychotherapie und Beratung oder auch Probleme von Familienbetrieben und Teams im beruflichen Feld einbringen.
Es wird mit Stellvertretern und Figuren gearbeitet und jeweilige methodische Fragen werden aufgegriffen.

Datum
Freitag bis Sonntag, 21. – 23. Oktober 2016

Zeiten
Freitag, 15.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag, 09.00 Uhr – 12.30 Uhr, 14.30 Uhr- 18.30 Uhr
Sonntag, 09.00 Uhr – 13:00 Uhr
Total 14 Seminarstunden

Kosten mit Aufstellung  (exkl. Unterkunft und Verpflegung)
CHF     450.—
CHF     800.— für Paare (2 Personen in Beziehung)
CHF     250.— für Hospitanten ohne Aufstellung

Teilnehmerzahl
max. 14 Personen  mit eigener Aufstellung – melden Sie sich rasch an, damit Sie Ihren Platz auf sicher haben. Zusätzlich einige Hospitanten, ohne Aufstellung.

Infos:  www.artis-seminare.ch

Datum:
21.10. 2016 – 23.10. 2016

Zeit:
15:00 – 13:00

Veranstaltungsort:
Ciné Bad
Bollwerk 21
3011 Bern

Lade Karte ...

Premium-Einträge

Alternative Therapien von A bis Z

Alternative Therapien und Methoden aus der Alternativmedizin.

Therapien von A bis Z.

Alternative Therapien und Heilmethoden.